Lernforum Bürgerkommune. Beteiligung und Engagement im ländlichen Raum gestalten

Wie kann man eine gute Zusammenarbeit im Gemeinwesen etablieren? Wie kann man das Engagement im Ort fördern? Wie kann man Mitwirkungsprozesse gemeinsam und gewinnbringend gestalten?

Lernforum Gruppenarbeit
Gruppenarbeit zur Engagementförderung

Lernforum Bürgerkommune ist ein innovatives Fortbildungsangebot für BürgerInnen, PolitikerInnen und Verwaltungsmitarbeitende in kleinen ländlichen Gemeinden. Es lädt die AkteurInnen des kommunalen Kräftedreiecks (Bürgerschaft, Politik und Verwaltung) bewusst zusammen ein. Das Seminar verbindet kompakte Theorie und viel praktisches Lernen. Vorhandenes Wissen wird erschlossen und erweitert, Perspektivwechsel unterstützen die Teilnehmenden, ihre Rollen zu reflektieren. So werden diese in ihren Kompetenzen gestärkt, um sich als „BotschafterInnen des Wandels“ für eine neue Kultur des Miteinanders im Ort einzusetzen.

Das Seminar eignete sich für die Regionalentwicklung im Rahmen von LEADER, Biosphärengebieten sowie Natur- oder Nationalparks und kann an Ihren Bedarf angepasst werden.

Ansprechpartnerin
Petra Schmettow

Material zum Projekt
Flyer, Poster

Laufzeit
2013 - 2015

Fördergebende
Lernforum Bürgerkommune entstand im Rahmen eines EU-Projektes (Generaldirektion Bildung und Kultur, Programm Lebenslanges Lernen) von finep und wurde durch die Baden-Württemberg Stiftung kofinanziert.