finep macht Projekte

Ländlicher Raum

Ländlicher Raum

Mehr als die Hälfte aller Deutschen lebt im ländlichen Raum, er macht 90% der Fläche des Landes aus. Grund genug also, ihm bei unserer Arbeit besondere Beachtung zu schenken.

Mehr
Neue Zielgruppen und Lernorte

Neue Zielgruppen und Lernorte

Durch unsere Arbeit möchten wir Menschen mit Themen verbinden, mit denen sie sich bisher noch nicht oder nur wenig beschäftigt haben. Dazu gehen wir neue Wege und nutzen innovative Methoden.

Mehr
Ernährung regiofairglobal

Ernährung regiofairglobal

Wir sensibilisieren für die Herausforderungen in der regionalen und globalen Landwirtschaft und setzen uns für einen nachhaltigen Konsum von Lebensmitteln ein.

Mehr
Hochschule und globale Nachhaltigkeit

Hochschule und globale Nachhaltigkeit

Hochschulen bilden die GestalterInnen und EntscheiderInnen der Zukunft aus. Sie forschen und wirken in die Gesellschaft hinein. Umso wichtiger ist ein nachhaltiges Handeln der Gesamtinstitution Hochschule, welches wir anstoßen und begleiten.

Mehr
Interkulturelle Öffnung

Interkulturelle Öffnung

Deutschland ist kulturell vielfältig geprägt. Umwelt und Entwicklung betrifft uns alle. finep vernetzt Akteure aus den genannten Bereichen und unterstützt eine gute Praxis der interkulturellen Entwicklungs- und Umweltpolitik.

Mehr
Fortbildung von MultiplikatorInnen

Fortbildung von MultiplikatorInnen

Unsere sehr vielfältige Expertise ist schon in zahlreiche Schulungs- und Fortbildungsprojekte eingeflossen. Wir sind spezialisiert auf den Bereich Erwachsenenbildung im Kontext von Globalem Lernen und Capacity Building für kommunale AkteurInnen. Wir geben außerdem gerne unser praktisches Wissen zu Casual Learning weiter.

Mehr
Entwicklung regional und lokal

Entwicklung regional und lokal

Kommunen können auf vielfältige Weise ihren eigenen spezifischen Beitrag zu einer global gerechten und nachhaltigen Entwicklung leisten. Wir vernetzen Stadtverwaltungen mit den zivilgesellschaftlichen Akteuren vor Ort und begleiten nachhaltige kommunale Prozesse.

Mehr