Neues Projekt startet in Esslingen: Kleine Schritte im Großen – Klimaschutz konkret

Gemeinsam mit unterschiedlichen lokalen Akteur*innen und Organisationen in der östlichen Esslinger Innenstadt starten wir ein neues Projekt, um Klimaschutz im Alltag zu fördern.

kleine Schritte - Foto für aktuelles

Interaktive und innovative Installationen und Mitmachaktionen sollen Bürger*innen für den Klimaschutz sensibilisieren und klimafreundliches Verhalten im Alltag fördern. finep setzt hierfür in den kommenden zwei Jahren Bildungsmaßnahmen nach dem Prinzip des Casual Learningum. Wir werden Bürger*innen genau dort ansprechen, wo sie sich regelmäßig aufhalten: in der Schule ihrer Kinder, in der Kirche, beim Einkaufen. Viele weitere Mitmachaktionen in der Nachbarschaft ergänzen das Projekt.

Das Projekt Kleine Schritte im Großen – Klimaschutz konkret wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert und durch die Stadt Esslingen kofinanziert. Mehr Informationen zum Projekt Kleine Schritte im Großen– Klimaschutz konkret gibt es hier.