Neue Casual-Learning-Maßnahme aus dem Projekt ub:ikul

„Im Leben dreht sich alles um das Wasser“ - und so dreht sich auch der Text um die Wasserkaraffe, die finep zusammen mit den interkulturellen Umweltmentor*innen der Stabsstelle für Partizipation und Integration der Stadt Heilbronn entwickelt hat.

Wasserkaraffe ub:ikul

Darauf zu finden sind Informationen zum Preis und zur Qualität von Heilbronner Leitungswasser, sowie zum positiven Beitrag zur Verringerung von Plastikmüll beim Trinken von Leitungswasser. Das im arabischen und türkischen geflügelte Wort „Wasser ist Leben“ dient als Aufhänger, er ist dreisprachig abgedruckt. Die Umweltmentor*innen werden die Wasserkaraffe ab Juli bei Beratungsbesuchen als Geschenk an Haushalte verteilen. Sie soll auch über die Präsenzzeit der Mentor*innen hinaus an deren Botschaft erinnern und zum Trinken von Leitungswasser motivieren.

Die Karaffe entstand im Rahmen der Praxisarbeit des vom Umweltbundesamt geförderten Projekts ub:ikul. In dem Projekt wird Casual Learning als Beitrag zu einer interkulturellen Öffnung von Umweltbildung erprobt.