Kostenfreies E-Learning-Angebot zu „Casual Learning in der interkulturellen Umweltbildung“ noch bis Ende Juni 2020

Im Projekt „Umweltbildung: ganz einfach interkulturell“ fand am Montag, 27.4. das Webinar zum Thema “Casual Learning in der interkulturellen Umweltbildung” statt. Gemeinsam mit Alexander Dexbach (LAMSA) und Argyri Paraschaki (LAKA) wurde in einem Podiumsgespräch die Rolle der Umweltbildung in Migrantenorganisationen thematisiert sowie Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem Projekt geteilt.

kostenfreies e-learning Angebot ub:ikul bis Ende Juni 2020 - Bild zum Text

Das Webinar war der Auftakt für ein digitales Fortbildungsformat, auf das Sie auch ohne eine Teilnahme am Webinar noch bis Ende Juni 2020 zugreifen können.  

Falls Sie an den Ergebnissen des Projekts ub:ikul interessiert sind und Inspirationen für die eigene informelle Bildungsarbeit suchen, erhalten Sie gerne einen Zugang zum Online-Ordner. In diesem Ordner finden Sie das aufgezeichnete Webinar sowie Informationen zu den entstandenen Materialien. Wenden Sie sich an Anna Schuttkowski.