ub:ikul Konzept-Workshop mit UmweltbildnerInnen

Zusammen mit den ANU Landesverbänden Bayern und Baden-Württemberg organisiert finep zwei Konzept-Workshops zu Möglichkeiten der Anwendung der Casual Learning Methode in der Interkulturellen Umweltbildung.

Workshop

Gemeinsam mit den Teilnehmenden wollen wir den Rahmen erarbeiten, in welchem Casual Learning, als neue Form der Umweltkommunikation in der interkulturellen Umweltbildung angewendet werden kann. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf der Erarbeitung der Ansprüche von UmweltbildnerInnen an den Planungs- und Umsetzungsaufwand von Casual Learning Methoden. Ergebnisse aus den Konzept-Workshops werden bei der Umsetzung von Casual Learning Maßnahmen im Projekt ub:ikul berücksichtigt. So wollen wir sicherstellen, dass im Projekt durchgeführte Maßnahmen brauchbare Casual Learning Beispiele für UmweltbildnerInnen darstellen.

Termine:

23.01.2019, 11 – 16 Uhr, Ökologisches Bildungszentrum, München,
weitere Informationen und Anmeldung

06.02.2019, 10.30 – 15.30 Uhr, Ökostation, Freiburg,
weitere Informationen und Anmeldung