NOPLANET B: Auftakt-Treffen für die ersten geförderten Projekte

Die Vertreter*innen der sieben Projekte zum Thema Suffizienz und Postwachstum, die im Rahmen der ersten von finep durchgeführten NOPLANET B - Ausschreibung eine Förderung erhalten, kamen zu einem ersten Treffen in Stuttgart zusammen.

NOPLANET B Kick-Off-Workshop

NOPLANET B fördert Ideen für mehr globalen Klimaschutz. In zwei öffentlichen Ausschreibungen vergeben wir Projektfinanzierungen an kleine und mittelgroße gemeinnützige Nichtregierungsorganisationen. Im Zentrum der aktuellen Förderung stehen die Themen Suffizienz und Postwachstum.

Die in einer ersten Ausschreibungsrunde ausgewählten Projekte kamen in Stuttgart zu einem Auftakt-Workshop zusammen. Im Mittelpunkt des Workshops am 28. Februar stand das Kennenlernen der unterschiedlichen Projektideen, die Vernetzung untereinander sowie Fragen rund um das Projektmanagement. Die im Rahmen des EU-Projekts NOPLANET B geförderten Projekte setzen viele spannende Aktionen um: Von einer Social Media Kampagne mit jungen Muslim*innen zum Thema Nachhaltigkeit bis hin zu Wandelwerkstätten, in denen innovative, politische Aktionen entwickelt werden.

Eine zweite Ausschreibung für weitere Projekte folgt im Frühjahr.