Neues EU-Projekt „Water of the Future” startet

Gemeinsam mit Partner*innen in acht europäischen Ländern machen wir auf die Themen virtuelles Wasser und Wasserfußabdruck sowie ihren Zusammenhang mit der Klimakrise aufmerksam.

Water of the Future_Logo

Dazu fördern wir die Beteiligung junger Menschen an lokalen klimapolitischen Entscheidungen. Außerdem werden Angebote für kommunale Entscheidungsträger*innen im Hinblick auf ihre bedeutende Rolle bei der Bekämpfung der Ursachen und Folgen der Klimakrise geschaffen.

Um gemeinsam mit jungen Menschen Materialien zu entwickeln, welche zur Unterstützung der EU-weiten Kampagne „Water of the Future“ bei Straßenaktionen eingesetzt werden, finden im März Workshops statt. Lust teilzunehmen? Mehr Infos dazu gibt’s hier. Genauere Informationen zum Projekt finden sich hier.