Klimawandel bewegt

Ein Einblick in das neue EU-Projekt #ClimateOfChange

Klimawandel bewegt

Unter dem Slogan „End Climate Change, Start Climate of Change“ fiel Anfang April 2020 im Rahmen einer großangelegten digitalen Auftaktveranstaltung, der Startschuss für das neue EU-Projekt. Gemeinsam mit der durchführenden Organisation We World GVC Bologna, Italien und 14 weiteren EU-Ländern wird sich finep in den kommenden drei Jahren für mehr Bewusstseinsbildung und entwicklungspolitisches Engagement im Kontext klimabedingter Migration einsetzen. Hierfür entwickeln die Kooperationspartner unter anderem Diskussionsgrundlagen für Debattierwettbewerbe, die an Schulen und Universitäten der europäischen Partnerländer ausgerichtet werden und in Brüssel ihr Finale finden. Begleitet wird das EU-Projekt durch eine europaweite Kommunikationskampagne und intensive entwicklungspolitische Advocacy- und Kampagnenarbeit.  

Das Projekt #ClimateOfChange wird von der Europäischen Union finanziert.

Hier geht’s zum Projekt