finep bei den Nachhaltigkeitswochen @ Hochschulen BaWü

Vom 10. bis 22. Mai 2021 finden die Nachhaltigkeitswochen @ Hochschulen BaWü virtuell statt. Wir von finep sind mit gleich drei Programmpunkten vertreten!

Bei der Live-Debatte #LetsTalkClimate treten zwei Teams aus Studierenden gegeneinander an zur Frage, ob Biokraftstoffe den Klimawandel stoppen können (12.05.2021, 19:00 Uhr). Im Anschluss sind alle Zuhörer*innen eingeladen, mit Rosa Lehman, Professorin an der Universität Heidelberg, und Alejandro Rodríguez vom Verein Colombia Viva e.V., ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltung ist Teil des europaweiten Projektes #ClimateOfChange  

Wie dein Einsatz für Nachhaltigkeit gemeinsam mit lokalen Vereinen gelingen kann (18.05.2021, 14:00 Uhr): Anhand des Beispielprojekts BNE für morgen  zeigen wir Ideen für Kooperationen zwischen Studierenden und Vereinen auf. Außerdem stellen wir uns die Frage, wie solche Praxisprojekte in theoretische Studieninhalte eingebunden werden können

Bei Mach mal Klima… mit Kunst (20.05.2021, 17:00 Uhr) wird anhand von fünf Kunstwerken diskutiert, wie das Themenfeld Klimawandel mithilfe von Kunst kommuniziert werden kann. Die Kunstwerke wurden von Studentinnen der Akademie der Bildenden Künste (ABK) Stuttgart im Rahmen des Projektes Mach mal Klima! Klimagerechtigkeit an baden-württembergischen Hochschulen erstellt.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung gibt es auf der Website der Nachhaltigkeitswochen.