Lichtinstallation: Unsichtbares sichtbar machen

Welche Geschichten schreibt der Klimawandel im Leben von Menschen, die von Überflutungen, Stürmen oder Dürren betroffen sind? Im Rahmen einer Lichtinstallation in Schaufenstern in Esslingen machen wir diese Geschichten sichtbar, die normalerweise unsichtbar bleiben und regen dazu an, sich auf der Projektwebseite weiter zu informieren.

Lichtinstallation CoC

Das europaweite Klimagerechtigkeits-Projekt #ClimateOfChange zeigt, dass die Klimakrise nicht nur eine Krise für unsere Umwelt, sondern auch eine soziale Krise ist. Drei verschiedene, etwa einminütige Videoclips möchten dafür sensibilisieren, was es konkret bedeutet, die Folgen der Klimakrise zu spüren: Sory aus dem Senegal berichtet etwa, dass der Klimawandel ihre Häuser und Schulen zerstört hat. Mit stark zunehmenden Extremwetterereignissen kämpft auch Hassan aus Kenia: Aufgrund der Dürren muss er immer weitere Strecken mit seiner Kuhherde laufen, um Futter für seine Tiere zu finden.

Die Videos werden von innen gegen Schaufensterscheiben projiziert und können dank einer speziellen Rückprojektionsfolie von der Straße aus angeschaut werden. Aktuell werden sie tagsüber und in den Abendstunden im Schaufenster von WASNI in der Küferstraße präsentiert.

Mehr Infos zum Projekt #ClimateOfChange finden Sie hier. Die Projektseite können Sie sich hier anschauen.