Lernbänke zum Thema Lebensmittelverschwendung eingeweiht

In den letzten Monaten haben wir im Projekt "Kleine Schritte im Großen – Klimaschutz konkret" drei Lernbänke zum Thema Lebensmittelverwendung statt Lebensmittelverschwendung entwickelt, die nun auf Esslinger Spielplätzen installiert worden sind.

Lernbank Kleine Schritte

Unter dem Motto „Setz dich (ein) für Klimaschutz“ sensibilisieren die drei Lernbänke einerseits für das Thema Lebensmittelverschwendung, indem sie knappe Hintergrundinformationen liefern, andererseits – und das steht im Mittelpunkt – bieten sie praktische Tipps, wie Lebensmittel im Alltag gerettet statt verschwendet werden können. Menschen, die zufällig dort vorbeigehen, kurz rasten oder ihre Kinder beaufsichtigen, erfahren so, wie viele Liter Wasser verschwendet werden, wenn ein Kilogramm Brot weggeworfen wird, oder wie lange Lebensmittel über das Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus noch verzehrt werden dürfen. Außerdem können Interessierte über einen QR-Code auf den Bänken weitere Informationen – wie z.B. zu den Foodsharing-Fairteilern – erhalten, die auf der Projektwebseite „Kleine Schritte“  hinterlegt sind.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es hier.