finep bei der Zertifikatsverleihung der Heilbronner Umweltmentor*innen

Auf der Zertifikatsverleihung der interkulturellen Umweltmentor*innen am 27.09.2019 auf dem Gelände der Bundesgartenschau in Heilbronn berichtete finep über die abgeschlossene Kooperationsarbeit im Projekt ub:ikul und diskutierte weitere Schritte zur Sichtbarmachung von Umweltbildungsbotschaften im Alltag der Menschen.

ub:ikul Zertifikatsverleihung

Die deutsch-türkisch und deutsch-arabisch sprachigen Mentor*innen informieren seit Mitte dieses Jahres in Hausbesuchen zu den Themen Strom, Wasser, Ernährung und Müll. Gemeinsam mit den Mentor*innen war eine Wasserkaraffe entstanden, die das Thema „Trinken von Leitungswasser“ auch über die Besuchszeit hinaus in den Haushalten präsent bleiben lässt. Wir danken den Umweltmentor*innen für Ihr tolles Engagement!

Die Kooperation mit den Umweltmentor*innen und der Stabsstelle für Partizipation und Integration der Stadt Heilbronn ist Teil des Projekts ub:ikul. Weitere Informationen gibt es hier.