Öffentlicher Vortrag zu „Nachhaltigem Konsum“ im Rahmen des Projekts Engagement 2030

In Kooperation mit der HS Esslingen und dem BA-Projektseminar 'Doing Global Justice' von Prof. Dr. Beatrix Waldenhof, organisiert finep im Rahmen des Projekts Engagement 2030 einen Input von externen Referierenden, zu denen interessierte Zuhörer*innen herzlich eingeladen sind.

Engagement 2030 - Vorträge

Fr., 6.12.19, 11:00-13:00 Uhr, an der HS Esslingen, Campus Flandernstr. Raum F01.058

Nachhaltiger Konsum!? – Tobias Rosswog

Der Impulsvortrag wird das Weltbild des grünen Wachstums und Konstrukte wie Fortschritt und Entwicklung kritisch reflektieren. Die steile These wird sein: Geldfrei zu agieren, ist das Nachhaltigste, was Du tun kannst.

Weitere Informationen zum Vortrag gibt es hier