Internationale Ausschreibung zur Durchführung einer europaweiten Kunstperformance-Tournee zum Thema klimabedingte Migration

Gegenstand dieser Ausschreibung ist die Produktion und Durchführung einer zeitgenössischen Kunstperformance - einschließlich des Bühnenbilds - und die Organisation einer Europatournee in 10 Ländern (Griechenland, Bulgarien, Ungarn, Slowenien, Polen, Deutschland, Italien, Portugal, Frankreich, Belgien), um junge EU-Bürger*innen (16-35) für den Zusammenhang zwischen Migration und Klimawandel zu sensibilisieren.

Ausschreibung KunstperformanceTournee

Im Rahmen unseres Projekts #ClimateOfChange möchten wir auf die Ausschreibung einer Dienstleistung für eine europaweite Kunstperformance-Tournee aufmerksam machen.

Das Ausschreibungsdossier wird von Dienstag, den 11. August 2020 bis Mittwoch, den 30. September 2020 ausschließlich per E-Mail und auf Anfrage unter folgenden E-Mail-Adressen erhältlich sein: rachele.ponzellini_at_gvc.weworld.it und federica.massanova_at_weworld.it.  

Die Frist für die Einreichung von Angeboten ist Mittwoch, 30. September 2020 um 18:00 Uhr. Die offizielle Sprache der Ausschreibung ist Englisch.

Um zusätzliche Informationen zu erhalten, besuchen Sie bitte die Website von WeWorld GVC

Weitere Informationen können hier heruntergeladen werden.